News

02.12.2018

Adventkonzert 2018

ganz im Zeichen von 'Orange the World'

Unter der neuen Präsidentin Gabriele Holzer wurde das Adventkonzert des Clubs Pannonia Oberpullendorf in der Pfarrkirche Lockenhaus unter das Motto „Orange the World“ gestellt.

Beim deutschsprachigen Freundschaftstreffen in Stegersbach entschloss sich Gabriele Holzer, unsere neue Präsidentin, spontan, das lang geplante Adventkonzert in der Pfarrkirche Lockenhaus unter das Motto „Orange the World“ zu stellen. So nahm der Club Pannonia Oberpullendorf an der weltweiten Aktion teil und die barocke Kirche erstrahlte nach dem Konzert in der Aktionsfarbe orange.

Das Konzert ging am ersten Adventsonntag über die Bühne, stimmungsvoll gestaltet vom Musikverein Dörfl. Um ein deutliches Zeichen gegen Gewalt an Frauen zu setzen, wurden während des Konzerts 9 orangefarbene  Kerzen von den Clubschwestern, allen voran die Unionspräsidentin Marcella Sigmund-Graff, entzündet. Viele Soroptimistinnen aus den umliegenden Clubs Eisenstadt, Südburgenland und Szombathely waren gekommen. Unter den über 400 Zuhörern fanden sich zahlreiche Einwohner von Lockenhaus, der Heimatgemeinde unserer Präsidentin. Mit dem Konzert ist es uns gelungen, ein starkes Signal gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen und die Ziele des Soroptimismus vielen Menschen näher zu bringen.

Der Reinerlös des Konzerts kommt einer Familie aus Lockenhaus zugute, die tragischerweise kurz vor dem Konzert den Familienvater verloren hat.

mehr...

30.11.2018

Winterglück am Lienzer Christkindlmarkt
Weihnachtliche Kreationen des Soroptimist Clubs Lienz sind der Renner
 
 

Adventmarkt der sozialen Vereine in Lienz, 1. Dezember 2018: Eine Premiere für unseren Club. Wir waren erstmals mit einem Stand vertreten. Mit dabei hatten wir gute Laune, viele gute Sachen und  fröhliche vorweihnachtliche Stimmung. Vor allem fanden die soroptimistischen Kreationen großen Anklang, die wir in Zusammenarbeit mit der Unterweger Früchteküche und der Fa. Abaco, Bierspezialitaeten anboten und „Winterglück“ (Hollersulze) und „Glüh Kriek“ (heißes Süßbier) genannt hatten. Ein voller Erfolg! Wir versenden gerne Informationen an alle anderen Christkindln.

mehr...

29.11.2018

„O Bone Jesu“ - vorweihnachtliches Benefizkonzert

Wie schon im vergangenen Jahr veranstaltete der SI Club Wien-Belvedere am 25. Nov. 2018 in der bis zum letzten Platz vollbesetzten St. Salvatorkirche in der Wiener Innenstadt ein vorweihnachtliches Benefizkonzert.  

Mit den CS aus Cortina d'Ampezzo
Mit den CS aus Cortina d'Ampezzo

Das Vokalensemble “Cappella Splendor Solis“ mit seinen drei wunderbaren Vokalisten brachte Lieder der Renaissance und des Frühbarocks zu Gehör. In teils volkstümlichen Canzonen wie auch in raffinierten Kompositionen aus dem 16. und 17. Jhdt. wurde die Liebe zum "Bambino divino" besungen. Begleitet wurden die Sänger von Prof. Josef  Stolz, dem Begründer des Ensembles, am Claviorganum. Zu den einzelnen Musikstücken gab es einleitende Worte und oft sehr unterhaltsame Erläuterungen von Prof. Stolz, die zum besseren Verständnis der vorgetragenen Werke beitrugen. Besonders freuten wir uns, dass sieben Sorores unseres neuen Linkclubs Cortina d´Ampezzo das Konzert besuchten. In diesem festlichen Rahmen wurde mit kurzen Ansprachen und Geschenkübergaben die schon längst überfällige Freundschaftslink-Feier nachgeholt, was von den Konzertbesuchern mit spontanem Applaus begrüßt wurde. Im Anschluss an die Veranstaltung gab es ein reichhaltiges Buffet. Der Reinerlös des Abends wird clubinternen Projekten zugeführt.

mehr...
Club 09 Konzert-Nov 2018_a.jpg

29.11.2018

Orange als Zeichen gegen Gewalt an Frauen

16 days to end violence against woman 2018

Der Soroptimistclub Hermagor setzt in Kooperation mit der Stadtgemeinde Hermagor ein Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen und lässt aus diesem Anlass das Rathaus der Bezirkshauptstadt 16 Tage lang orange erstrahlen.

25.Nov.vor dem Rathaus, (c) Susanne Kühne)
25.Nov.vor dem Rathaus, (c) Susanne Kühne)


mehr...

27.11.2018

Club Murau: Orange the World - 16 Tage gegen Gewalt

Orange Akzente in Murau

Der Soroptimist Club Murau setzt in Unterstützung der Öffentlichkeitskampagne mit zwei orange leuchtenden Gebäuden ein sichtbares Zeichen in Murau:
Schloss Murau und das Haus unserer Clubschwester Heide Zeiringer in der Anna Neumann Straße 3.
In Zusammenarbeit mit dem Kreativ-Zweig des BORG Murau werden weitere orange Akzente in der Stadt gesetzt.

Murauer Soroptimistinnen vor dem beleuchteten Schloss(c)SI Murau
Murauer Soroptimistinnen vor dem beleuchteten Schloss(c)SI Murau


Ziel der Kampagne ORANGE THE WORLD ist es, auf die „beschämende Tatsache aufmerksam zu machen“, (UN Generalsekretär), um Bewusstsein für das Thema Gewalt gegen Frauen und Mädchen zu schaffen, auf das Ausmaß und die verschiedenen Ausprägungen von Gewalt  und  darauf hinzuweisen, dass Gewalt gegen Frauen und Mädchen eine fundamentale Menschenrechtsverletzung ist.
Die Botschaft ist eindeutig und klar und  betrifft uns alle: Schauen Sie nicht weg, tolerieren Sie solche Verhaltensweisen nicht, schweigen Sie nicht angesichts von Gewalt.
„Hinschauen und Handeln“ ist daher auch der Titel unserer Veranstaltung am 7.Dezember 18.00 am Hauptlatz in Murau. Siehe eigene Einladung.

 

Die Aktion „16 Tage gegen Gewalt“ wird in Österreich in Zusammenarbeit von drei Organisationen durchgeführt: UN Women NKÖ, Soroptimist International Austria mit der Schirmherrin Ursula Strauss und HeForShe Graz.
Die SchülerInnen des Kreativ-Zweiges des BORG Murau, Leitung Mag. Sabine Zirker, gestalten Auslagen am Hauptplatz und in der Anna Neumann Straße.


Unser Dank ergeht an die Sponsoren und alle die unsere Aktion unterstützen!

mehr...

123 ••9